Die Homepage von Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie

Hier finden Sie aktuelle Informationen

Diese Seite wird öfter aktualisiert als meine anderen Seiten
 

3. Auflage der Blickdiagnostik chronische Wunden von J. Dissemond erschienen!!
Überblick über die Wundauflagen am deutschen Markt (Firmenauswahl, Stand 04.2016)
Neue Kostenübersicht über fast 400 Wundauflagen zu Lasten der GKV Stand 04.2016
Neues Fachbuch: Kompressionstherapie von K. Protz, J. Dissemond und K. Kröger
Entlassmanagement: Versorgungslücken nach stationärer Behandlung geschlossen 03.2016
Kassenärztliche Vereinigung Schleswig Holstein: Artikel über Wundauflagen 03.2016
BVMed veröffentlicht neue Studie aus Witten/ Herdecke zur Versorgung von Wunden

http://www.bvmed.de/bvmed-behandlung-chronischer-wunden-neu-ausrichten

Deutschland fordert schärfere Kontrollen der benannten Stellen und einheitliche Zulassungen

http://www.bvmed.de/deutschland-fuer-schaerfere-kontrollen-der-benannten-stellen-und-produktspezifische-anforderungen

BVMed veröffentlicht einen neuen Patientenflyer zur Vermeidung und Behandlung von Dekubitus

http://www.dekubitus-forum.de/bvmed-veroeffentlicht-patienteninformationen-zur-vermeidung-und-behandlung-von-dekubitus

 

Der großartige Wundrap von Thorsten Prennig und Dr. Alfred Tylla zum kostenpflichtigen Download
auf www.wundteam.com Die Erlöse von jeweils 3,99€  gehen an den gemeinnützigen Förderverein Herzpflaster e.V.
Überblick über die nichthaftenden Superabsorber
(Überblick und eigene Daten von W. Sellmer, Stand 05.2015)
BvMed: Der Einsatz von hydroaktiven Wundauflagen Ausgabe 01.2015
http://goo.gl/T9vXaO
Neue FAQ's von Schülke & Mayr 03.2015 (u.a. Selbstverdünnung verboten)
Neuer Kostenüberblick "Wundauflagen" 03.2015
Kalkulation von Polihexanid-Gel 0,04% nach Apotheken-Hilfstaxe
(Preise und Kommentare W. Sellmer, Stand 01.2015)
Überlegenheit moderner Wundtherapie, BVMed-Version
(Analyse des CWC unter Prof. M. Augustin, Hamburg)
TRBA-Richtlinie 250 Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege
(u.a. Hinweise zu Schmuck, künstlichen Fingernägeln, Händehygiene...)
S1 Leitlinie  Anforderungen der Hygiene bei chronischen und sekundär heilenden Wunden 2014
(u.a. Hinweise auf steriles Arbeiten an der Wunde, Einsatz von Wasserfiltern...)
Neuer Vorstand im Wundzentrum Hamburg e.V. am 20.03.2014 gewählt
Dr. Elmar Schäfer starb am 23.01.2014 nach langer Krankheit -
das Wundzentrum Hamburg e.V. trauert um einen Freund!
Neue Auflage der BVMed-Broschüre über CE und Medizinprodukte!
Urteil für Silikonimplantat Hersteller: 4 Jahre Haft
DocCheck Kommentar: neuer Gesundheitsminister Gröhe
Ärztezeitung online: Kommentar zum neuen Gesundheitsminister Gröhe
Ärztezeitung online: Kommentar zum Wechsel der Gesundheitsminister
EU-Parlamentsbeschluss zur Medizinprodukte-Verordnung (MDR) am 22.10.2013
Häusliche Krankenpflege-Richtlinie: Verordnungsfähigkeit einer subkutanen Infusion
Neues Handout 01.2013
Gegendarstellung des BVMed zum Papier der Spitzenverbände der GKV (07.2013)
Argumentationspapier der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen (Langversion)
Argumentationspapier der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen (Kurzversion)
Aktuelle GBA-Liste über verordnungsfähige Medizinprodukte (Stand 05.2013)
Kommentar der ICW zur S3-Leitlinie der DGfW/ AWMF
Gründung  "Deutsches Netzwerk für Sachverständige in der Pflege" DENSIP
Neuestes von der "WundUhr" 02.2013
Neues vom Knappschaftsvertrag IV Wunde in Hamburg (01.2013)
Neues vom Knappschaftsvertrag IV Wunde in Hamburg (01.2013)
Kritisches zum Silber: schädigt menschliche Zellen (10.2012)
Konsensuspapier der Woundinternational zum Silber(10.2012)
Stellungnahme der ICW zur Anwendung von  Leitungswasser in der Wunde (Wundmanagement 05.2012).
Stellungnahme der Fa. Schülke&Mayr zur S3-Leitlinie "Lokaltherapie" der DGfW.
Neuer Hilfsmittelkatalog online!

https://hilfsmittel.gkv-spitzenverband.de/hmvAnzeigen_input.action

Die S3-Leitlinie "Lokaltherapie" der DGfW.
S. auch unter www.awmf.org  
WundWiki - das Suchportal rund um die Wunde der ICW
ab 1.5.2012 online!
Wie verdient der Arzt sein Geld? Das Labyrinth der ärztlichen Vergütung im niedergelassenen Bereich" BVMed-Veranstaltung am 19. April 2012 in Berlin
Weiterhin keine staatliche Zulassung für Medizinprodukte
Patienten mit chronischen Wunden haben ein hohes Hautkrebsrisiko
Zitronensaft-Arzt kommt nicht auf Bewährung frei!
Konsensuspapier D-A-CH-EE Regensburg November 2011
(Verantwortlich: Thomas Bonkowski, Regensburg)
Qualitätsaspekte von Trinkwasser
AT direkt Fa. Schülke: Bewertung von Komplikationen im Einsatz von Octenisept(R)!
Dr. T. Rutt: Wundheilungsstörung nach Spülung mit Octenisept(R)
AT direkt Fa. Schülke: Bewertung von Komplikationen im Einsatz von Octenisept(R)!
gBA verabschiedet Richtlinie zur Übertragung ärztlicher Tätigkeiten (u.a. die Versorgung chronischer Wunden) an pflegerische Fachexperten (10.2011)
Stellungnahme der ICW zum Thema Wundsiegel - erste Zertifizierungen z.B. in Hamburg
Neues Infoblatt des BVMed zur Einstufung von Medizinprodukten im Wundkontakt http://www.bvmed.de/stepone/data/downloads/c1/db/00/klassifizierungsinfoblattmaerz2011.pdf 
Artikel von Dr. Karl-Christian Münter über die Zusammenarbeit von pflegerischen und ärztlichen Wundexperten (Wundmanagement Nr. 2/2011)
ICW veröffentlicht Positionspapier zur Ausbildung von Wundexperten und Pflegetherapeuten
Werner Sellmer erhält Bundesverdienstkreuz für 2 Jahrzehnte Engagement im Gesundheitswesen/ um die Wundversorgung  Abendblatt 21.03.2011  Foto 1  Foto 2  Pressetext  Urkunde
Neues interaktives Programm über Dekubitus-klassifikationen PUCLAS der Uni Gent/ Belgien
Neuer Homepageauftritt des BVMed zu nosokomialen Infektionen im Krankenhaus

zurück zur Startseite